Ein wirklich einfacher Nebenjob für Studenten besteht darin die eigene Meinung preiszugeben. Man registriert sich dazu einfach online bei einem Marktforschungsunternehmen und kann im Anschluss an Umfragen teilnehmen. Für den Abschluss einer Umfrage erhält man meist zwischen 2 und 4 Euro. Wer schnell arbeitet kommt hier auf einen für Studentenverhältnisse guten Stundenlohn und das in bequemer Heimarbeit von zu Hause aus! Weitere Infos: Mit Umfragen Geld verdienen
Soziale Medien sind ein fester Bestandteil im Alltag. Das gilt nicht nur für den Umgang von privaten Personen mit Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. Auch Firmen haben längst erkannt, dass sie ohne soziale Medien nicht mehr auskommen. Unternehmerische Aktivitäten auf diesen Gebieten müssen allerdings strukturiert werden. Gestaltung, Koordination und Überwachung sind klassische Aufgaben eines Social Media Managers.
Es klingt vielleicht etwas unseriös aber diese Methode um leicht und schnell Geld zu verdienen hat nichts mit Glücksspiel zu tun. Hier geht es vielmehr um Geschick (Geschicklichkeitsspiele) oder eine gute Gehirnleistung (Gedächtnisspiele wie z.B. Memory), beides Fähigkeiten die man als junger Student zur Genüge haben sollte. Der Clou besteht darin das man gegen andere Menschliche Spieler antritt und im voraus einen Geldbetrag X auf den eigenen Gewinn setzt. Wer gewinnt hat sich ganz einfach das Geld des Gegenspielers verdient und darf dieses behalten. Gute Spieler schaffen es sogar ihren Lebensunterhalt damit zu bestreiten. Für einen Nebenjob von zu Hause aus der auch noch Spaß macht nicht schlecht oder? Gute Plattformen sind: M2P-Gaming ↑ <- Empfehlung  und Gameduell ↑

Auch an dieser Stelle existieren sowohl deutsche als auch internationale Plattformen, über die diverse Aufträge vermittelt werden. Von einfachen Logo- und Shirt-Designs bis hin zu großen Werbe-, Marketing- und Webdesign-Projekten finden sich dort verschiedenste Aufträge. Ohne das entsprechende Talent, das über Standardfotobearbeitung hinausgeht und ein gutes Auge für Design, lohnt sich der Einstieg allerdings nicht, da auch dort das Leistungsprinzip zählt.
Dein aktueller Handyvertrag läuft aus und du brauchst dringend mehr Datenvolumen? Fast alle großen Telekommunikationsfirmen wie Vodafone, O2 oder die Telekom bieten besondere Tarife für Studenten und junge Leute an. Oftmals zahlst du einfach weniger Geld, bekommst zusätzliches Datenvolumen geschenkt oder erhälst beim Abschluss eines Vertrags coole Sachgeschenke.
Man kann mit der Teilnahme an Marktforschung Geld verdienen, das ist ganz einfach. Wie geht das? Markforschungsinstitute sind an den Meinungen und an dem Kaufverhalten der Konsumenten interessiert, um die Entwicklung neuer Produkte mit Markmeinungen zu unterlegen oder bestehende Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Du kannst als Nutzer von diesem Informationsbedarf profitieren. Für Deine Mühe bekommst Du Punkte, welche Du in attraktive Prämien eintauschen kannst.
Der Tag in einem normalen Job kann oft ziemlich durchgeplant sein. 80% des Tages, in denen man nicht schläft, sitzt man im Büro und geht seiner Arbeit nach. In die restlichen 20% seiner Freizeit versucht man die Familie, Einkaufen, Werkstatt- und Arzttermine unter einen Hut zu bringen. Das, dass schon einmal schwierig sein kann ist sicher jedem bekannt. Doch bei der Arbeit von Zuhause hast du die Möglichkeit deinen Alltag flexibel aufzuteilen und dennoch nebenbei online Geld zu verdienen. Es gibt keinen Boss der penibel darauf achtet, wann du an deinem Schreibtisch sitzt und der dir 15 Minuten vor Feierabend noch eine Aufgabe gibt, die definitiv dafür sorgt, dass du Überstunden einlegen musst.
Auch wenn die Zukunft noch nicht geschrieben steht ist LR eine sehr gute Option schon einmal die Luft der Arbeitswelt zu schnuppern. Selbst wenn Sie in der Vergangenheit die eine oder andere Absage erhalten haben: Nutzen Sie die Chance, welche LR auch jungen Menschen wie Ihnen bietet. Vielleicht sind Sie der nächste LR-Millionär von morgen oder auch übermorgen.
Wer bei Facebook registriert ist und FB das Geldverdienen nicht allein überlassen will, der kommt an PaidLikes und LINKILIKE nicht vorbei. Aber auch hier ist Geduld angebracht. Hemmungsloses liken oder teilen wird von FB schon mal mit einer Sperre geahndet (Spam-Einordnung). Hier unbedingt die Hinweise der Anbieter beachten und einhalten. Auf jeden Fall wird in diesem Bereich eine ansehnliche Entlohnung geboten.

Studenten aus der IT-Branche werden sich auf jeden Fall leicht tun, einen Job in diesem Bereich zu finden. Es werden immer IT-Profis gesucht, die Datenbanken programmieren oder Webseiten gestalten oder einfache User-Betreuung übernehmen. Auf diesem Sektor lässt sich schon während des Studiums einiges verdienen. Nur sollte man aufpassen, dass das Arbeiten nicht überhandnimmt. Zeit zum Studieren sollte auch noch bleiben.
Leisten Sie sich Dinge schon während des Studiums von denen anderen Träumen. Sparen Sie Geld für schlechte Zeiten, fahren Sie in den Urlaub oder kaufen Sie sich neue Klamotten. Egal ob sinnig oder unsinnig. Nutzen Sie einfach die Möglichkeit Ihr Geld auszugeben ohne sich rechtfertigen zu müssen, weil Sie es einfach können. Ganz genau, weil Sie dafür gearbeitet haben und es Ihnen gehört. Holen Sie sich ein Stück Unabhängigkeit & finanzielle Freiheit ins Semester.
Der Verdienst bemisst sich bei dieser Variante danach, wie gefragt das Zimmer in Ihrer Gegend ist und welche Wohnqualität Sie bieten können. Ein schönes Zimmer mitten in einer Stadt wird sehr begehrt sein, da es eine verhältnismäßig günstige Alternative zu den sonst überteuerten Hotels ist. Pro Nacht können durchaus zwischen 20 und 50 Euro drin sein.
Eine sehr lukrative Möglichkeit, um online Geld zu verdienen, ist die Arbeit als freier Webdesigner oder Grafiker, denn irgendwer muss schließlich die Vielzahl der neuen Internetpräsenzen ins rechte Licht rücken. Sehr gute Kenntnisse mit einschlägigen Software-Tools wie Photoshop vorausgesetzt, lassen sich im Internet unzählige Aufträge finden. Ein großer Vorteil ist dabei die freie Honorarverhandlung zwischen Designer und Auftraggeber, durch die viele hauptberufliche Grafiker bereits ausschließlich über das Internet arbeiten.
Die Kreditkarte für Studenten wird mittlerweile von fast jeder Bank angeboten. Es handelt sich um speziell modellierte Karten, die meist kostenlos sind und nur über ein geringes Limit verfügen. Mit diesen Offerten versuchen Banken, die Zielgruppe langfristig ans Unternehmen zu binden. Haben die Studenten dann gut bezahlte Jobs, lohnen sich die Studenten als Kunden.
Die erste Möglichkeit besteht darin, sich speziell bei einem festen Arbeitgeber zu bewerben. Die Stellen findet man meist auf Jobportalen und Jobbörsen im Internet. Dann gibt es noch die Möglichkeit, sich bei Unternehmen zu bewerben, die virtuelle Sekretärinnen gezielt vermitteln und dafür einen Teil des Verdienstes einbehalten. Diese Variante erfordert etwas weniger Eigeninitiative.
Die Arbeiten von Zuhause als Übersetzer sind genau richtig für dich, wenn du eine oder mehrere Spachen perfekt beherrschst und dich mit Rechtschreibung und Grammatik auskennst. Der Online-Job als Übersetzer oder Lektor beinhaltet das Korrigieren und Übersetzen verschiedener Texte. Diesen Job kannst du entweder in Vollzeit oder als Nebenjob von Zuhause betreiben. Die passenden Stellenangebote als Übersetzer findest du auf den vielen Online-Plattformen, die sich darauf spezialisiert haben.
Im Sommerurlaub 2015 habe ich mir dann aber überlegt, wieso ich meine Zeit darein stecke andere Produkte zu bewerben. Genug wissen im Bereich Online Marketing und SEO brachte ich schließlich aus meinem beruflichen Alltag mit und der Bedarf war hoch. Ich konnte meinen Lesern also echte Profitipps und Anleitungen mit auf den Weg geben. Hier habe ich beschlossen ein eBook zu schreiben. Nach knapp zwei Wochen stand der erste Entwurf des Buchs zum Thema „Traffic generieren“ und nach knapp 4 Wochen war das Buch bereits komplett fertiggestellt. 

Bei einem YouTube-Channel geht es nicht um Leser, sondern um Videoaufrufe und Abonnenten. Abonnenten sind Personen, die einen YouTube-Kanal abonniert haben, um immer wieder über neue Videos des Kanals informiert zu werden. Auch mit YouTube kann man mit einem eigenen Kanal (Channel) gutes Geld verdienen, indem man vor seine Videos Werbung schalten lässt.
Konnte man vor einiger Zeit noch bares Geld mit dem Anschauen von Youtube Videos verdienen, kann man jetzt nur noch eine virtuelle Währung verdienen, die man in Prämien umtauschen kann. Das System hierbei ist jedoch denkbar einfach: Du schaust dir Videos bei Youtube an und wirst pro Video dafür vergütet. Um zu testen ob sich das Video wirklich angesehen wurde, müssen nach jedem Spot einige Fragen beantwortet werden.
Sicher hast du schon viel dubiose Werbung gesehen, mit welchen Methoden man im Internet Geld verdienen kann. Ich will ganz ehrlich sein: Das Meiste davon ist Abzocke! Das heißt aber nicht, dass es da draußen keine lukrativen Möglichkeiten gibt, Geld zu verdienen. Von manchen Anbietern hätte ich nie gedacht, dass sie seriös sind. Jetzt verdiene ich damit jeden Monat Geld!
Ursprünglich war nur geplant, mit einer simplen Webseite einige Verdienstmöglichkeiten mit Gleichgesinnten zu teilen. Ich wurde jedoch innerhalb kurzer Zeit von vielen positiven Rückmeldungen überrascht. Dieses Thema stiess auf riesiges Interesse, so daß nun schon einige Tausend Nutzer von diesen Tipps profitieren konnten. Auf dieser Seite findest du nun meine 11 besten Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen. Alle Tipps sind selbstverständlich völlig kostenlos und einfach zugänglich. Alles Nebenjobs, für die du dich nicht einmal bewerben musst. Eine Anmeldung genügt!
Hallo Max, danke für Dein Feedback. Ja klar, wer mehr als ein gutes Taschengeld online verdienen möchte, der kommt nicht drum herum ein eigenes kleines Business zu starten. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass ERSTENS viele das gar nicht wollen, sie suchen eben genau den kleinen unkomplizierten Nebenverdienst. ZWEITENS habe ich selbst mit Umfrageportalen und Marktforschung meine ersten Euro im Internet verdient, bei mir war das ein stetiger Prozess. Mittlerweile betreibe ich mehrere Webseiten, das war 2011, als ich meinen ersten Euro online verdient habe, noch komplett jenseits meiner Vorstellungen.

Vielen Dank für die vielen Informationen Johannes! Wirklich tolle Seite! Ich bin derzeit auch am aufbauen eines Online Marketing Unternehmens und verdiene mir derzeit mit ein paar Nischenseiten und digitalen Infoprodukten etwas nebenbei. Ich bin derzeit am überlegen mich komplett in diesen Bereich einzuarbeiten. Es ist anfangs wirklich viel Arbeit, jedoch am Ende meistens sehr lohnenwert. Ich wünsche allen weiterhin viel Erfolg!


Alternativ tut es auch der Second Hand Shop oder der gute alte Flohmarkt, wobei du bei letzterem schon ausreichend Artikel mitbringen solltest, damit sich der Gewinn und die Standgebühr für dich auch wirklich auszahlen. Reich wird man so sicherlich nicht, aber wenn wirklich absolute Ebbe herrscht, kann man so die Durststrecke erst einmal überbrücken.

Die erste Möglichkeit besteht darin, sich speziell bei einem festen Arbeitgeber zu bewerben. Die Stellen findet man meist auf Jobportalen und Jobbörsen im Internet. Dann gibt es noch die Möglichkeit, sich bei Unternehmen zu bewerben, die virtuelle Sekretärinnen gezielt vermitteln und dafür einen Teil des Verdienstes einbehalten. Diese Variante erfordert etwas weniger Eigeninitiative.
×