Die meisten Keyword-Analysen werden als Vorbereitung von Google-Adwords-Kampagnen durchgeführt. Daher werden auch diese im E-Book thematisiert und ich gebe Ihnen einige Tipps für die Umsetzung und Optimierung von Google-Adwords-Kampagnen. Ergänzend dazu bieten wir Ihnen eine Vorlage zum kostenlosen Download an, die Sie bei der Konzeption von Google-Adwords-Kampagnen wie auch der Keyword Analyse verwenden können.
Leisten Sie sich Dinge schon während des Studiums von denen anderen Träumen. Sparen Sie Geld für schlechte Zeiten, fahren Sie in den Urlaub oder kaufen Sie sich neue Klamotten. Egal ob sinnig oder unsinnig. Nutzen Sie einfach die Möglichkeit Ihr Geld auszugeben ohne sich rechtfertigen zu müssen, weil Sie es einfach können. Ganz genau, weil Sie dafür gearbeitet haben und es Ihnen gehört. Holen Sie sich ein Stück Unabhängigkeit & finanzielle Freiheit ins Semester.
Alle folgenden Möglichkeiten sind nichts zum schnell und hektisch reich werden. Aber bieten dennoch (oder gerade deshalb) einen guten Start in das weite Feld des Online-Verdienstes. Einige Dinge brauchen etwas Zeit, mit anderen kann man relativ schnell Geld verdienen. Ich selbst habe mit diesen Möglichkeiten meine ersten Euros im Internet verdient. Einige der Möglichkeiten nutze ich heute noch, fast alle sogar als Affiliate.
Wer viel Geld online verdienen möchte, sollte sich um sein passives Einkommen kümmern. Passives Einkommen ist Geld, das Du verdienst, ohne, dass Du dafür arbeitest. Auch wenn Du bisher noch wenig Geld hast, solltest Du es in Aktien und Fonds investieren. Auch wenige Hundert oder Tausend Euro sind ein Start. Idealerweise solltest Du ein wenig Risikobereitschaft mitbringen. Denn wenn Du Dein Geld auf dem Sparbuch lässt, verdienst Du bei der aktuellen Zinspolitik kaum Geld. Besser solltest Du Dein Geld langfristig in Aktien und Indizes wie den Dax oder Dow Jones investieren.
Im Folgenden möchte ich dir verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen vorstellen. Einmal sind das Ansätze wie man sich mittelfristig ein eigenes kleines oder großes Business aufbauen kann und zum anderen zeige ich dir viele Möglichkeiten wie du relativ schnell ein paar Euros online verdienen kannst, diese Möglichkeit sind aber eher als kleiner Zusatzverdienst oder maximal als Nebeneinkommen zu betrachten.
Du kannst mit deinem eigenen Blog von Zuhause arbeiten und online Geld verdienen. Wenn du genügend Zeit investiert, kann sich das Bloggen als sehr lukrativer Online-Job entpuppen. Denn wenn der Blog gut geführt ist, kann sich daraus ein regelmäßiger Nebenverdienst ergeben. Ausschlaggebend für den Erfolg deines Blogs ist zum einen das richtige Thema, welches viele Besucher interessiert und anlockt.
Du kannst ganz einfach und vor allem schnell mit alten oder nicht mehr verwendeten Produkten Geld im Internet verdienen. Verschiedene Verkaufsplattformen bieten Dir hier zahlreiche Möglichkeiten und teilweise gute Erträge für Dinge, die oft eh nur zu Hause herumliegen. Mit welchen Anbietern ich gute Erfahrungen gemacht habe erfährst Du in den Testberichten.
Ich schaue zuerst, welche Speaker kommen. Dann kontakte ich meine Freunde, etwa auf Facebook und frage, wer von ihnen auch da ist. Danach überlege ich mir die Fragen, die ich den Speakern oder meinen Bekannten unter den Teilnehmern stellen möchte. Also zum Beispiel: “Wie holst Du Dir Deinen Traffic auf die Webseite?” oder “Welche Werbetipps hast Du?” Schon jetzt habe ich meine Fragelisten fast fertig. Bis zum 7. September sind sie dann soweit. Ja, auch ich schreibe mir nach wie vor meine Fragen auf. So weiß ich schon heute, was ich die beiden Ollis (Oliver Pott und Oliver Geisselhart) frage. Was? Das kannst Du mich ja auf dem OMKO fragen. Ich werde es nämlich bei meiner Begrüßung mit einbauen 🙂
Hi, danke für die Strategien, die du auf deiner Seite vorstellst! Habe neben tollen hilfreichen Tipps für meine eigene Homepage mich nun auch noch für Online Umfragen angemeldet und bin schon sehr gespannt, wie das laufen wird 😉 Ich werde deine Seite definitiv bald wieder besuchen und weiter stöbern. Weiter so und Daumen hoch für dich! Viele liebe Grüße, Lisa
Bonus Bunny bietet viele Verdienstmöglichkeiten auf einer Seite. Dazu nach meiner Einschätzung mit guter Bezahlung. Neobux und ojooo gleichen sich von der Art der Anwendung, wobei ojooo gefühlt mehr Klickmöglichkeiten für Standardmitglieder bietet. Verdient wird wohl erst über die Nutzung der Zusatzangebote, wie Umfragen, die wiederum bei neobux besser bezahlt werden. Dafür hat ojooo u.a. das Gewinnspiel ojoooGrid, das deutlich mehr Gewinnchancen als bei neobux AdPrize bietet.
Dabei ist es egal, was für ein Projekt man aufbauen möchte. Ich habe verschiedene Projekte wie z.B. [link entfernt] oder [link entfernt] dabei ist es egal, ob man damit Geld verdienen möchte oder einfach nur bekannt werden will. Geschenkt bekommt man nichts. Es gibt so gut wie nie einen schnellen Reichtum. Das sollte man bei vielversprechenden Angeboten immer im Hinterkopf behalten.
Sicherlich kennst du die Online Suchmaschine Google. Durch platzierte Werbung auf den Suchergebnis Seiten verdient der Online Gigant Millionen. Tixuma ist ebenfalls eine Suchmaschine im Internet. Allerdings werden hier Werbeeinnahmen zu 80% wieder an Mitglieder ausschüttet. Wichtig dabei ist nur das man an mindestens 10 Tagen im Monat als Teilnehmer die Online Suche von Tixuma nutzt. Genauere Infos dazu findet man in den FAQ’s unter: http://www.tixuma.de/faq.htm.
Wissen muss man aber, dass es nicht überall eine Aufwandsentschädigung für die Blutspende gibt. Beim Deutschen Roten Kreuz gibt es z.B. gratis Essen und Getränke, jedoch kein Geld. Universitätskliniken, private Dienste wie die Haema und die Pharmaindustrie zahlen hingegen ein Entgelt für jede Spende. Daher raten wir, sich vorab zu informieren, welche Abnahmestelle eine finanzielle Aufwandsentschädigung gewährt.

Die Verdienstmöglichkeiten sind bei Stockfotos sehr unterschiedlich. Nicht nur die Preise unterscheiden sich und sind auch von Faktoren wie zum Beispiel der Downloadgrößes eines Bildes abhängig, sondern auch von der Höhe der Kommission durch die entsprechende Bilddatenbank. Mit dem Verkauf von Fotos hat man durchaus die Möglichkeit ein solides Einkommen zu verdienen. Hierzu muss aber zunächst viel Arbeit in den Aufbau eines umfangreichen und attraktiven Portfolios investiert werden.
Wichtig ist beim Thema Heimarbeit zum Einen, dass man auf seriöse Art und Weise Geld verdienen kann. Zum Anderen ist wichtig, dass sie eine hinreichende Flexibilität ermöglicht. Für Viele soll die Arbeit von Zuhause aus zunächst nicht mehr als kleiner Nebenverdienst sein. Doch häufig kann sich aus der Heimarbeit, die als Nebenverdienst gedacht war, etwas viel größeres entwickeln.
×